Projektausschreibung „100 Jahre Erster Weltkrieg – 100 Projekte für den Frieden in Europa“

Projektausschreibung „100 Jahre Erster Weltkrieg – 100 Projekte für den Frieden in Europa“

Wie auch schon in den letzten drei Jahren wird das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) auch 2018 wieder bis zu 25 Projekte fördern, um nach 100 Jahren an die Schrecken des ersten Weltkrieges zu erinnern und die Wichtigkeit von internationaler Verständigung hervorzuheben. Zu diesem Wettbewerb können noch bis zum 1. November Projektideen eingereicht werden.

Mehr

Angebote im Literaturhaus Stuttgart für Lehrkräfte

Angebote im Literaturhaus Stuttgart für Lehrkräfte

Im Literaturhaus Stuttgart gehen zwei Angebote für Lehrkräfte in die nächste Runde: Zum einen beginnt die vierte Staffel von „Klassiker der Schulliteratur“ des SWR2 mit einer Sondersendung anlässlich Astrid Lindgrens 110. Geburtstag am 25. September, zum anderen können sich Deutschlehrkräfte noch bis zum 29. September für die 2-jährige Fortbildungsreihe „Literarisches Schreiben im Deutschunterricht“ anmelden, welche im Oktober beginnt.

Mehr

Fachtag „Diversität in kulturellen Bildungskooperationen“

Fachtag „Diversität in kulturellen Bildungskooperationen“

Unter dem Motto „In der Kulturellen Bildung diversitätsbewusst kooperieren“ lädt die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) in Kooperation mit der LKJ Baden-Württemberg nach Stuttgart ein. Der Fachtag „Diversität in kulturellen Bildungskooperationen: Erwartung, Haltung, und professionelle Umsetzung“ findet am 12. Oktober in Stuttgart statt. Anmeldeschluss ist der 30. September.

Fachkräfte aus der kulturellen Bildung, Kindertagesstätten und Schulen können sich über das Thema „Diversität“ informieren und austauschen. Es geht darum, die vielen verschiedenen Formen von Diversität kennen zu lernen und wie in schulischen und außerschulischen Einrichtungen mit dem Thema umgegangen wird. Die Teilnahme kostenfrei.
Weitere Informationen online.

Mehr

„Instant acts gegen Gewalt, Rassismus und Islamophobie“ auf Tour

„Instant acts gegen Gewalt, Rassismus und Islamophobie“ auf Tour

Fünfzehn internationale Künstler*innen zeigen integrative und innovative Begegnungsformen während Projekttagen in mehreren Bundesländern. Mit Workshops tagsüber und einer temporeichen Bühnenshow als Abschluss wird ein abwechslungsreiches Spektakel mit Akrobatik, Tanz und Lifemusik zum Thema Gewalt und Rassismus geboten. Aufführungen sind in Baden-Württemberg im Oktober in Wertheim, Adelsheim, Pforzheim, Engen und Singen.

Mehr

Tagung des Bundesverband Theaterpädagogik »Stop Separating!«

Tagung des Bundesverband Theaterpädagogik »Stop Separating!«

Vom 24. bis 26. November 2017 veranstaltet der Bundesverband Theaterpädagogik (BuT) unter dem Titel „Stop Separating!“ seine Herbsttagung in Frankfurt/Main. Erstmals veranstalten der BuT und der Bundesverband Theater in Schulen (BVTS) eine gemeinsame Tagung, die Theaterpädagog*innen und Theaterlehrer*innen miteinander in einen konstruktiven und kreativen Austausch bringen und Kooperationen fördern will. Workshops, angeleitet von Theaterpädagog*innen und Theaterlehrer*innen und Präsentationen sollen inhaltlich-methodische Impulse geben.

Mehr

Bildungskongress 2017: Perspektiven und Potenziale digitaler Medien in der Schule

Bildungskongress 2017: Perspektiven und Potenziale digitaler Medien in der Schule

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) lädt am 23. Oktober 2017 nach Stuttgart zum Bildungskongress „Perspektiven und Potenziale digitaler Medien in der Schule“ ein. Der Kongress soll Lehrkräften, Schulleitungen, Schulträgern und Schulverwaltung neueste Ansätze einer digitalen Bildung in der Schule vorstellen und gleichzeitig Anregungen für Methoden und Materialien geben.

Mehr

Zweite Runde im Medienkompetenz-Fund 2017

Zweite Runde im Medienkompetenz-Fund 2017

Ein neuer Laptop für einen Programmierkurs im Jugendtreff? Oder ein Elternworkshop zum Thema Medienkompetenz? Wer finanzielle Unterstützung für ein medienpädagogisches Projekt sucht und mit einem Betrag von bis zu 1000€ viel bewirken kann, kann sich noch bis zum 30. September 2017 um die Unterstützung aus dem Medienkompetenz-Fund des Kindermedienlandes Baden-Württemberg bewerben.

Mehr

content top